06.11.2023 | 6 Bilder

DAS ERSTE FICTION CANAL+ ORIGINAL: “NACHTS IM PARADIES” MIT BIRGIT MINICHMAYR, JÜRGEN VOGEL & LEA DRINDA

Zu dieser Meldung gibt es:

Pressetext Pressetext als .txt

  • Jürgen Vogel als Vater und Taxi-Fahrer Vincent und Tochter Lea Drinda, als Joni, mitten in der Apokalypse des Spätkapitalismus
  • “Nachts im Paradies” - über eine zerbrochene Vater-Tochter Beziehung, die nochmals vor besondere Herausforderungen gestellt wird
  • Birgit Minichmayr verkörpert in einer weiteren Hauptrolle einen mysteriösen Taxi-Fahrgast
  • Basierend auf der Graphic Novel von Frank Schmolke

Der Taxifahrer Vincent und seine entfremdete Tochter Joni treiben getrennt durch die Stadt, während um sie herum der Kapitalismus zerbricht. Der mürrische, geschiedene und ums Überleben kämpfende Vincent muss akzeptieren, dass er nicht mehr gebraucht wird. Sein Beruf steht vor dem Aus, und Joni, an deren Leben er so gerne teilhaben möchte, betrachtet ihn als Fremden und geht ihren eigenen Weg. Doch apokalyptische Ereignisse in einer schicksalhaften Nacht lassen ihre Leben ein weiteres Mal aufeinanderprallen. Während alte Wunden wieder aufgerissen werden, bricht die Stadt um sie herum zusammen – werden sie das aushalten?

“Nachts im Paradies” mit Jürgen Vogel (bekannt aus „Die Welle“, „Das Team“, „Jenseits der Spree“) als Vincent und Lea Drinda (bekannt aus „Der Greif“, „Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“) als Joni zeigt ein Vater-Tochter-Duo auf einem nächtlichen Horrortrip durch eine trügerische Metropole. Die österreichische Schauspielerin Birgit Minichmayr (“Das Parfum”, “Schachnovelle”) spielt eine mysteriöse Heldin der dunklen Welt.

CANAL+ wird im Q1/2024 die sechsteilige Thrillerserie “Nachts im Paradies”, basierend auf der Graphic Novel von Frank Schmolke, exklusiv in Österreich zeigen. Zudem wurde die Serie auch  für die Slowakei, die Tschechische Republik sowie für die Schweiz, die Niederlande, Belgien, Ungarn und Rumänien exklusiv lizensiert.  

BILDMATERIAL HIER ZUM DOWNLOAD

Über CANAL+

CANAL+, eine der größten Medienmarken der Welt, startete 2022 in Österreich. 

Die CANAL+ Group ist in mehr als 50 Ländern aktiv, hat insgesamt 25,5 Millionen Abonnent:innen weltweit und 7.500 Mitarbeiter:innen auf allen Kontinenten. CANAL+ ist mit den Unternehmen STUDIOCANAL und KINO SWIAT europaweit führend bei der Produktion, dem Erwerb und dem Vertrieb von Spielfilmen und TV-Serien.

Mit der Streaming-App CANAL+ und dem TV-Sender CANAL+ FIRST präsentiert die Gruppe in Österreich Entertainment auf höchstem Niveau. Unter dem Motto "Unlock Great Stories" bietet CANAL+ ein umfangreiches Angebot an ausgezeichneten Serien und Filme – darunter Exklusivtitel wie The Walking Dead: Dead City, Der Fuchs oder Fargo und österreichischen Produktionen, wie Green Explorers. CANAL+ ist für iOS, Android, alle gängigen Smart-TVs von Samsung, LG und Co. sowie über den Browser verfügbar. Der lineare Sender CANAL+ FIRST ist via A1 Xplore, HD Austria, Liwest, KabelPlus, Lampert und Sky verfügbar. Das Besondere an dem Angebot ist nicht nur der unverwechselbare Inhalt, sondern auch, dass das Angebot am Standort Wien speziell für den österreichischen Bewegtbildmarkt erstellt wird.  
Mehr Infos unter: www.canalplus.at


Über CANAL+ / Über Windlight Pictures

CANAL+ ist eine der größten Medienmarken der Welt und startete 2022 in Österreich.

Die CANAL+ Gruppe ist in mehr als 50 Ländern tätig, hat insgesamt 25,5 Millionen Abonnent:innen weltweit und 7.500 Mitarbeiter:innen auf allen Kontinenten. Mit seinen Unternehmen STUDIOCANAL und KINO SWIAT ist CANAL+ der europäische Marktführer für die Produktion, den Erwerb und den Vertrieb von Spielfilmen und TV-Serien. Mit der CANAL+ Streaming-App und dem TV-Sender CANAL+ FIRST präsentiert die Gruppe in Österreich Unterhaltung auf höchstem Niveau. Unter dem Motto "Unlock Great Stories" bietet CANAL+ ein umfangreiches Angebot an exzellenten Serien und Filmen – darunter exklusive Titel wie The Walking Dead: Dead City, Der Fuchs oder Fargo und österreichische Produktionen wie Green Explorers. CANAL+ ist für iOS, Android, alle gängigen Smart-TVs von Samsung, LG und Co. sowie über den Browser verfügbar. Der lineare Kanal CANAL+ FIRST ist über A1 Xplore, HD Austria, Liwest, KabelPlus, Lampert und Sky verfügbar. Das Besondere an dem Angebot ist nicht nur der unverwechselbare Inhalt, sondern auch, dass das Angebot am Standort Wien speziell für den österreichischen Bewegtbildmarkt erstellt wird.

Über Windlight Pictures

Windlight Pictures ist eine Produktionsfirma mit Sitz in München, die sich im Besitz der ITV Studios befindet und von Moritz Polter als Geschäftsführer und Executive Producer geleitet wird. Moritz war ein ausführender Produzent der Sky-Serien Das Boot und Freud für Netflix/ORF. Gegründet im Jahr 2021, entwickelt Windlight Pictures erstklassige Inhalte für den deutschsprachigen und internationalen Markt. Windlight Pictures arbeitet mit außergewöhnlichen Talenten vor und hinter der Kamera zusammen, um spannende, unterhaltsame und inspirierende Programme zu entwickeln. Nachts im Paradies ist die erste Produktion von Windlight Pictures.

 

Alle Inhalte dieser Meldung als .zip:

Sofort downloaden

Bilder (6)

Birgit Minichmayr_Stills_Nachts im Paradies
1 080 x 1 080
220809_NIP_Stills_Brüssel_030_preselected (002)
1 024 x 683
Birgit Minichmayr (c) Aaron Jiang
5 361 x 8 037
v.l.n.r. Heinrich Ambrosch (Satel Film), Moritz Polter (Windlight), Birgit Minichmayr, Philipp Böchheimer (CANAL+) (c) Aaron Jiang
6 554 x 4 371
Country Manager CANAL+ Martijn van Hout
4 265 x 2 791
Lea Drinda_Stills_Nachts im Paradies
1 251 x 838

Kontakt

PR KONTAKT

pol1 im Auftrag von CANAL+
Martin Schmidt
Senior Communication Manager
+43 (0)1 96 87 58 40
martin.schmidt@pol1.at


Kontakt CANAL+
Mag. Patricia Seibel
Teamlead Marketing & Communications CANAL+ Austria
+43 664 88 124 107
patricia.seibel@canalplus.at


Für allgemeine und technische Anfragen zum Angebot von CANAL+ wenden Sie sich bitte an das Service-Team unter info@canalplus.at.